Auch die neusten Auswertungen zeigen dieses Bild: Mit 97,3 Gramm CO2 je Kilometer führt DS Automobiles die Statistiken weiter an.

Moderne Anwendungen unterstützen die DS-Fahrer dabei, die Effizienz der eigenen Fahrweise noch weiter zu maximieren. In Österreich werden bereits 66% der DS-Modelle mit elektrifiziertem E-TENSE-Antrieb verkauft. Ab 2024 wird jedes neu auf den Markt kommende DS-Modell ein 100% elektrisches Modell (BEV) sein.
 

Unter den dreißig meistverkauften Automarken in Europa nimmt DS Automobiles bei den durchschnittlichen CO2-Emissionen den ersten Platz unter den Multi-Energy-Marken ein (Marken mit unterschiedlichen Antriebsarten). Mit einem Ausstoß von 97,3 g/km nach dem WLTP-Zyklus ist DS Automobiles ein Vorreiter der Energiewende.
 

PLUG-IN-HYBRIDE: RICHTIGE NUTZUNG IM VISIER

Wenn es um die Nutzung von Plug-in-Hybridmodellen geht, werden die DS-Fahrer der Plug-in-Hybrid-Reihen als vorbildlich gelobt: Die durchschnittliche Tagesfahrleistung der Kunden des DS 7 CROSSBACK E-TENSE  und dem DS 9 E-TENSE beträgt 72 Kilometer bei einer 70%igen Auslastung des Elektromotors. Rekorde werden in Portugal und Belgien mit Raten von 78 bzw. 77% erreicht.

Die Anwendung Plug-In Reminder, die automatisch auf das Infotainment-System der DS Plug-in-Hybrid-Modelle heruntergeladen wird, erinnert Fahrer ans Laden, wenn diese ihr Auto nicht oft genug an eine Ladestation anschließen: Eine erste Warnung erscheint in Form eines Vorschlags nach fünf Tagen und mindestens zehn Fahrten ohne Aufladen. Die Anwendung rät, das Auto aufzuladen, um die Nutzung des Plug-in-Hybrid-Antriebs zu maximieren. Es folgen tägliche Meldungen bis zu einer monatlichen Erinnerung nach 100 Fahrten ohne Aufladung.
 

DS ENERGY COACH: JEDE BREMSUNG ZÄHLT

Die mit DS Performance und dem zweifachen Formel-E-Champion Jean-Éric Vergne für den DS 9 E-TENSE 4×4 360 entwickelte Anwendung DS Energy Coach hilft dem Fahrer, die Energierückgewinnung während der Verzögerungsphasen zu optimieren. Die Punktzahlen werden auf dem zentralen Bildschirm angezeigt.
 

„Als zweifacher Formel-E-Champion und Botschafter von DS Automobiles wollte ich mich für das Projekt DS 9 E-TENSE 4×4 360 engagieren und eine Anwendung entwickeln, die bei jedem Bremsvorgang die Effizienz analysiert. Der DS Energy Coach, der direkt vom 100%igen Elektro-Rennsport inspiriert ist, ermöglicht es dem Fahrer, seine Bremsleistung zu sehen und seinen Regenerationswert zu verbessern. Es ist ein unschätzbares Werkzeug, um im Alltag wettbewerbsfähig zu sein!“

Jean-Éric Vergne, Formel-E-Champion 2019 & 2020
 

ELEKTRO-VORREITER

Seit ihrer Gründung hat DS Automobiles die Elektrifizierung in den Mittelpunkt der eigenen Strategie gestellt und bietet seit 2019 ein zu 100% elektrifiziertes Modellangebot an. Mit dem 100% elektrischen DS 3 CROSSBACK E-TENSE, dem Plug-in-Hybrid DS 4 E-TENSE, dem DS 7 CROSSBACK E-TENSE und dem DS 9 E-TENSE mit bis zu 360 PS wird jedes DS-Modell mit einem elektrifizierten Antrieb angeboten. Ab 2024 wird DS Automobiles neue Modelle ausschließlich als 100% elektrische Modelle (BEV) auf den Markt bringen.

Mehr Informationen sowie Bildrechte unter DS Automobiles

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.