Dank des am 19. August stattgefundenen Mobility HUBS direkt in der Westfield Shopping City Süd konnten sich zahlreiche Menschen direkt vor Ort ein Bild machen über generelle Mobilitätsthemen sowie speziellen Anliegen zur Elektromobilität und den dazugehörigen Fragen bezüglich der Reichweiten als auch der Ladeinfrastruktur.

Mit unserem Partnerverband für nachhaltige Mobilität und dem Mobilitätsexperten elko electric wurden alle Fragen inhaltlich und umfangreich beantwortet, sondern auch Probefahrten mit eigens von unseren Kooperationspartnern zur Verfügung gestellten Fahrzeugen ermöglicht.

Sei schlau wie deine Frau

Trotz des teilweise schlechten Wetters waren es insbesondere die vielen bis dato ungeklärten Fragen von und für Frauen, welche in Folge amikal und mit einem hohen Anteil an Schmäh erörtert werden konnten. Kleine Aufmerksamkeiten wie ein mit frischen steirischen Äpfeln befüllter Frunk oder ein Hakerl für die Handtasche am Beifahrersitz ließen so manch strahlendes Lächeln herbeizaubern und ein „Aha- Erlebnis“ erkennen .

Weiters hatten die interessierten Besucher die Möglichkeit, einen Citroen e C4 , einen Peugeot Traveller electric sowie einen Tesla Roadster vor Ort zu besichtigen.

Regen und dennoch Spaß

Ein großes Danke ergeht an den Kooperationspartner Polestar, dessen Fahrzeug zur Besichtigung und Probefahrten direkt im Besucherstrom in einem eigens dafür abgesperrten Bereich optimal präsentiert werden konnte. Als einer der wenigen Fahrzeughersteller betreibt Polestar ein absolut transparentes Berichtssystem in der Lieferkette. Vor dem Event haben wir die Jungs auf der Sommer Roadshow von Polestar in Neusiedl am See besucht und uns über ganz aktuelle Themen von Polestar informieren können.

Sommer Roadshow am See – i „see u!“

Wir sehen uns bald wieder – versprochen!

Aufgrund der hohen Nachfrage vor Ort wird der nächste Mobility HUB bereits am Samstag, dem 22.10. von 10 – 16 Uhr stattfinden können.

Als nächster Partner vor Ort hat sich dazu bereits heute schon das StartUp Necharge mit dem haptisch vor Ort befindlichen NEcharge One beworben.

Vor Ort werden haptische Ladelösungen für B2C und auch für den B2B Bereich verfügbar sein.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.