Unterstützen Sie unsere Vision zur Mission E!

Wir sind den Geschehnissen nicht hilflos ausgeliefert, wir sind politische Wesen und können handeln!

Nachhaltige Mobilität ist Herzenssache

Als gemeinnützige, unpolitische und international agierende Organisation baut Mission E: possible als Verein die Brücken für Mensch, Natur und Gesellschaft

„Ob eine Stadt zivilisiert ist oder nicht, hängt nicht von der Zahl ihrer Schnellstraßen ab, sondern davon, ob ein Kind auf dem Dreirad überall unbeschwert hinkommt. “

(Enrique Penalosa, ehemaliger Bürgermeister von Bogota)

IHR VORTEIL

Themen wie Klimakrise,  Mobilität samt aller Konzepte für erneuerbare Energien sind nur im Schwarm oder in regionalen Energiegemeinschaften möglich.

Die digitale Transformation macht “Mobilität” zu einem der größten Wachstumsmärkte. Als tragende Säule sichert diese heute zwischenmenschliche Interaktionen als auch wirtschaftliche Existenz und Wohlstand. Ökosozialer Mehrwert durch gelebte Nachhaltigkeit, neuen Energieinfrastrukturen und postfossilen Mobilitätskonzepten bekommt als Kaufargument zunehmend Bedeutung.

Mission E: possible vernetzt Menschen mit Interessensvertretern aus NGOs, Politik, Industrie und Handel.  

Neue und multimodale Mobilitätsformen sind die Überschrift vieler zukunftsorientierter und innovativer Lösungen, um die Energiewende voranzutreiben und gesellschaftlichen Dialog zu fördern, samt Paradigmenwechsel.

Unser Verein ermöglicht die Chance zum wertvollen Austausch von aktuellen Playern der Mobilität mit den Menschen – direkt vor Ort, leicht verständlich. Immer auch aus dem Blickwinkel unserer Kinder.

Wie müssen also in einem gemeinsamen Dialog Synergien schaffen und den gemeinsamen Fokus auf die Weiterentwicklung der Verkehrskonzepte sowie der Infrastruktur legen. Geopolitisch kann nur so das gesamtheitliche Potential gesellschaftlich, ökologisch und wirtschaftlich bestmöglich entfaltet werden.

Was können wir für dich tun?

Mit einer Vielzahl an Keynotespeakern bieten wir mit Impulsvorträgen & Podiumsdiskussionen aus den Fachthemenbereichen Reisen, Energiewirtschaft, Photovoltaik, Ladeinfrastruktur Orientierungshilfen für Gemeinden, Institutionen und Unternehmen an.

Mit einer stetig wachsenden Community konsumieren derzeit monatlich bis zu 58.000 aktive Enthusiasten im Alter von 16 bis 71 Jahren alle relevanten & glaubwürdigen Infos auf konsumiert eTOURING.

Auf dieser Informations- und Wissensplattform finden diese alle Infos zu multimodaler Mobilität, moderner Verkehrskonzepte, Belange der Verkehrssicherheit, sozialpolitische Umweltbildung sowie Themen der digitalen Transformation. Explizit sprechen wir Interessenten für Elektromobilität, Plug In, Hybrid, Zweirad, Car Sharing, öffentlicher Verkehr, Tourismus, Infrastruktur, Neuheiten, Innovationen etc. an.

Beim klassischen Advertising können alle Werbeformen nach IAB Standard fixiert oder dynamisch ausgespielt werden. Ebenso sind Themenspecials für die eigene Awareness möglich. Alle Aussendungen können viral für B2B auf LinkedIn als auch für B2C auf Facebook verlängert werden.

Für Kooperationen ist Edward Farnik jeweils von Mo – Fr von 09 bis 17 Uhr unter:  +43 664 3884 455 

Alternativ sind wir immer via MAIL erreichbar

TARIFE



ABONNIERE UNSEREN NEWSLETTER



wir leben deine Vision

Mission E:possible ! als komplett unpolitische agierende Organisation baut dir glaubwürdige Brücken in deine Zukunft.

Wir stellen uns uns den Fragen deiner Kunden

Wir bündeln unsere Kräfte, um die Fragen deiner Kunden mit einem guten Gewissen relevant & glaubwüdig beantworten zu können. Die DNA unserer Vision muss dabei immer erhalten bleiben.

Nachhaltige Mobilität ist Herzenssache

Wir vernetzen für dich Poltik, Industrie und Gsellschaft sowie die Händler – in einer Region, in einer Gemeinde. So schaffen wir emotional Bewusstsein zu rationalen Themen. Direkt vor Ort.


Verein Mission E:possible

Friedrich Ganglbergerstraße 10

2514 Traiskirchen

ZVR: 1001248891

Mail

Call

Fotos by Unsplash sowie Eigenproduktion

Folge uns auf LinkedIn